Bitumen Voranstrich Lösemittelfrei

ab 16,79 € *
Inhalt: 5 Liter (3,36 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Volumen:

  • MEM_VORANSTRICH
  • 1,00 kg
Spezieller, lösemittelfreier Bitumenhaftvermittler als Untergrundvorbereitung für das... mehr
Produktinformationen "Bitumen Voranstrich Lösemittelfrei"
Spezieller, lösemittelfreier Bitumenhaftvermittler als Untergrundvorbereitung für das anschließende Anbringen der Dichtungsbahn MEM WASSER-SPERRE. MEM VORANSTRICH lmf enthält spezielle auf die Substanz der MEM WASSER-SPERRE abgestimmte Klebekomponente. Dadurch wird eine optimale Verklebung der MEM WASSER-SPERRE mit dem Untergrund gewährleistet. Durch die besonderen haftungsverbessernden Eigenschaften ist MEM VORANSTRICH lmf auch für andere Bitumenbahnen, -anstriche und -abdichtungen, z.B. Bitumendickbeschichtungen verwendbar.


Eigenschaften/Anwendung
· MEM VORANSTRICH lmf ist ein spezieller, lösemittelfreier Bitumenhaftvermittler als Untergrundvorbereitung für das anschließende Anbringen der Dichtungsbahn MEM WASSER-SPERRE. MEM VORANSTRICH lmf enthält spezielle auf die Substanz der MEM WASSER-SPERRE abgestimmte Klebekomponente. Dadurch wird eine optimale Verklebung der MEM WASSER-SPERRE mit dem Untergrund gewährleistet.
· MEM VORANSTRICH lmf ist ein dünnflüssiger Bitumenanstrich mit sehr gutem Eindringvermögen in saugfähige Untergründe.
· Durch die besonderen haftungsverbessernden Eigenschaften ist MEM VORANSTRICH lmf auch für andere Bitumenbahnen, -anstriche und -abdichtungen, z.B. Bitumendickbeschichtungen verwendbar.
· MEM VORANSTRICH lmf bindet den Reststaub an der Oberfläche und stellt die Haftung der nachfolgend anzubringenden MEM WASSER-SPERRE oder anderen bituminösen Abdichtungen sicher.
· Als Haftvermittler hat der MEM VORANSTRICH lmf selbst keine dichtende Wirkung.
· Für die Verarbeitung an senkrechten und waagerechten Bauwerken und Bauteilen im Außenbereich bestens geeignet.
· Anzuwenden auf allen gängigen Materialien wie Beton, Porenbeton, Mörtel, Ziegeln, Kalksandsteinen Leichtbeton- und Betonhohlblocksteinen, Kalk- und Zementputz.

Untergrund u. Verarbeitung
· Der Untergrund sollte glatt, fest und tragfähig, d.h. frei von Staub, Teer, Pech, Schalöl, Verunreinigungen, alten Anstrichen oder haftungsstörenden Schichten sein.
· Zur Überprüfung sollte man mit der Handfläche über die Oberfläche streichen. Dabei dürfen sich weder Bestandteile lösen, noch darf die Hand grob verschmutzt werden.
· Durch einen Kratztest den Untergrund auf Tragfähigkeit, Fehl- und Hohlstellen prüfen.
· Loses Mauer- und Fugwerk, Risse, Hohl- und Fehlstellen mit MEM GUMMIMÖRTEL, MEM TROCKENER KELLER oder MEM DICHT-SCHLÄMME ausbessern. Vor der Weiterverarbeitung abbinden lassen.
· Der Untergrund muss frei von Graten oder scharfkantigen Unebenheiten sein. Vorhandene Grate und scharfe Kanten entfernen.
· Der Untergrund muss trocken sein.
· Im Übergang von waagerechten zu senkrechten Flächen sind Kehlen mit MEM TROCKENER KELLER oder MEM DICHT-SCHLÄMME auszubilden.
· Den MEM VORANSTRICH lmf gut durchrühren und mit nicht zu hartem Pinsel, Bürste, Rolle oder geeignetem Spritzgerät flächendeckend auftragen.
· Der MEM VORANSTRICH lmf muss vor der Verarbeitung der MEM WASSERSPERRE und anderen Bitumenabdichtungen vollständig durchgetrocknet sein. Je nach Temperatur und Witterung kann die Trockenzeit variieren, z.B. bei 20 °C kann die MEM WASSER-SPERRE nach 6 - 12 Stunden aufgebracht werden.

Verbrauch
· Je nach Saugfähigkeit des Untergrundes ca. 250 - 300 ml/m².

Verarbeitungstemperatur
· MEM VORANSTRICH lmf vor der Anwendung nicht unter +5°C lagern. Verarbeitung bei einer Untergrundtemperatur von +5°C bis +25°C möglich.

Materialzusammensetzung
· Bitumen- Emulsion

Technische Daten
· Farbe:                                                     dunkelbraun
· Form:                                                      flüssig
· Geruch:                                                   schwach, charakteristisch
· Dichte:                                                    ca. 1,0 g/cm³
· PH-Wert:                                                ca. 11

EU Grenzwert für das Produkt (Kat. A/i):140g/l (2007)/ 140 g/l (2010). Dieses Produkt enthält max. 1g/l VOC.

Reinigung
· Werkzeuge lassen sich gut mit Terpentinersatz reinigen.

Sicherheitstechnische Hinweise
· Die Gefahrenhinweise und Sicherheitsratschläge auf den Gebinden und in den Sicherheitsdatenblättern sind zu beachten.
· Die beim Umgang mit Chemikalien üblichen Vorsichtsmaßnahmen sind zu beachten.

Enthält alpha, alpha', alpha'' -TRIMETHYL- 1, 3, 5-TRIAZIN- 1, 3, 5 (2H, 4H, 6H)-TRIETHANOL; Kann allergische Reaktionen hervorrufen. Sicherheitsdatenblatt auf Anfrage für berufsmäßige Verwender erhältlich.
Weiterführende Links zu "Bitumen Voranstrich Lösemittelfrei"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Bitumen Voranstrich Lösemittelfrei"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen